Auf ein gutes neues Jahr!

Wir eröffnen das heute journal am 14.1.2018 Am 14. Januar 2018 fand im Andechser Klosterhof der Neujahrsempfang der Kreis-SPD Starnberg statt. Als Rednerin war unsere Bayern-Vorsitzende Natascha Kohnen geladen, die von den Sondierungsverhandlungen berichtete, die gerade stattgefunden hatten. Das Fernsehen war auch anwesend und berichtete bereits am selben Abend z.B. im ZDF heute journal von […]

,

Unser Antrag für den vergangenen Sonderparteitag in Bonn am 21. Januar 2018

Stichwort: Klimaschutz ernst nehmen! 1. Klimaschutz ist als eine der „großen Fragen“ in die Präambel des Koalitionsvertrags aufzunehmen, da er sämtliche gesellschaftlichen und globalen Handlungsfelder betrifft, wenn man ihn ernst nimmt. 2. Aus umweltpolitischer Sicht sind die Ergebnisse in den Kapiteln „Klima/Energie“, „Umwelt“, „Landwirtschaft“ und „Verkehr“ des Sondierungspapiers leider ungenügend, um die anstehenden Probleme zu […]

Nachruf auf Gottfried S i t t l

Im November 2017 verstarb unser Ortsvereinsmitglied Gottfried Sittl. „Friedl“, wie Freunde und Weggefährten ihn nannten, ist 2010 mit 79 Jahren Mitglied der SPD geworden. Wenn seine anderen Ehrenämter es zuließen, kam er gerne zu unseren Stammtischen. Unser Foto zeigt Gottfried Sittl bei unserem Öffentlichen Stammtisch zum Thema „Betreuungsgeld“ im Alten Wirt in Hechendorf im Juni […]

,

Genossenschaftsmodell Wohnen

Genossenschaftswohnen Hedwigstraße: anderswo bewährt – neu in Seefeld Schon seit etwa 10 Jahren wird an der Idee getüftelt, wie in unserem Ort geeignete Wohnungen für Senioren entstehen könnten. Dabei stellte sich zunächst immer wieder die Frage nach einem geeigneten Bauplatz. Ideen dazu wurden verworfen, kaum, dass sie angedacht waren. Doch der Seefelder Seniorenbeirat ließ nicht locker. […]

,

Asyl in Seefeld

Vom mühsamen Weg der Integration Schwierige Wohnungssuche Mein Anruf bei einer Maklerfirma aus der näheren Umgebung: „Wissen Sie, Frau Dorschner, ich habe solvente Kunden, die gute Mieter suchen. Wenn meine Kunden an Flüchtlinge vermieten wollten, würden sie sich direkt an den Helferkreis wenden. Es hat keinen Zweck, wenn Sie weiter auf meine Anzeigen antworten…“ Wir […]

,

Einheimischengebiet Hechendorf

Einheimischen-Modell im Bereich der Spitzstraße in Hechendorf Ein eigens dazu berufener Ausschuss der GR-Fraktionen hat in intensiven Beratungen – unter Berücksichtigung der strengen EU-Vorgaben – ein Richtlinienmodell für die Vergabe der einzelnen Grundstücke erarbeitet. Wegen der Grundsätze zur Gleichbehandlung etc. dürfen z. B. die Ortsbezugs- die Sozialkriterien nicht überwiegen. Das gesamte Areal im Nordosten der […]

,

Erweiterungen landwirtschaftlicher Betriebe

Derzeit werden in der Gemeindeverwaltung und im Gemeinderat Vorschläge bzw. Anträge von drei Landwirten hinsichtlich einer Erweiterung ihrer Betriebe intensiv bearbeitet und diskutiert. In zwei Fällen sind größere Neubauten im Außenbereich geplant. Für uns Gemeinderäte ist es notwendig und wichtig, alle Aspekte hinsichtlich einer Entscheidung sorgfältig abzuwägen. Einerseits sollen einheimische Betriebe, die zum Teil seit […]

,

Bau Feuerwehrhaus in Hechendorf

Seit Anfang des Jahres treibt das von der Gemeinde gegründete Seefelder Kommunalunternehmen (SeeKU) intensiv den Neubau für die Freiwillige Feuerwehr Hechendorf am Oberfeld voran. Die ersten Schritte sind bereits erfolgreich vollzogen. Die SeeKU (geführt durch Herrn Riederer und Herrn Dr. Schnitzler) wird begleitet durch einen Vorstand. Dieser setzt sich zusammen aus je einer/einem Gemeinderätin/-rat aus […]

,

Barrierefreier Bahnhof?

„Dauerbrenner“ barrierefreien Zugang zum Bahnsteig am Bahnhof Seefeld-Heckendorf schaffen Die SPD-Seefeld hat das sehr wichtige Thema „Barrierefreier Zugang zum Bahnsteig am Bahnhof Seefeld-Hechendorf“ ein weiteres Mal aufgegriffen. Eine nochmalige Anfrage dazu an den zuständigen Ministerialrat im Bayerischen Innenministerium mit der Bitte um einen Besichtigungs- und Gesprächstermin vor Ort blieb lange unbeantwortet. Nun liegt uns eine […]